Seiten

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Peanut & Choc Cupcakes

Jetzt im Hebst ist es eine angesagte Mischung:
Süß und salzig!
Es gibt wahnsinnig viele Varianten, z.B. Salzbrezeln und Caramel.
Bei mir gibts es heute:
geröstet und gesalzene Erdnüsse mit dunkler Schokolade in Form von Cupcakes!
 
Es ist unglaublich, denn diese geschmackliche Sinnesexplossion verlangt nach Mehr!!!
Also nachmachen...
 
Für den Teig:
 
50g Kakaopulver
200ml kochend heißes Wasser
125g weiche gesalzene Butter
150g weißer Zucker
50g brauner Zucker
1TL Bourbon-Vanillearoma
2 Eier
200g Mehl
2TL Backpulver
75g geröstete, salzige Erdnüsse, grob gehackt, plus einige extra zum dekorieren
 
Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Das Kakaopulver mit dem Wasser glatt rühren und abkühlen lassen.
Mehl und Backpulver sieben und zur Seite stellen.
Butter und beide Zuckerarten verrühren bis die Masse luftig ist, anschlißend das Vanillearoma dazugeben. Die Eier einzeln zugeben und jedes Ei gut verschlagen.
Das Mehl aufeinmal zugeben und dann die abgekühlte kakaomasse hinzufügen. Erdnüsse unterrühren. Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 18Minuten backen. Wenn bei der Stäbchenprobe kein Teig hängen bleibt sind die Muffins fertig und müssen komplett auskühlen.
 
Für die Schoko Buttercreme:
 
120g weiche Butter
200g gesiebter Puderzucker
70g zartbitter Schokolade
 
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Butter und Puderzucker mit dem Handrührgerät aufschlagen und die Schokolade unterrühren.
Die Buttercreme mit einem Spritzbeutel auf die Törtchen geben und mit den beiseite gelegten Erdnüssen dekorieren!
 






Es grüßt euch herzlich
Cake Babe Nini
 
 


1 Kommentar:

  1. Hzhz, ich bin einfach vom Herbstwind hier hinein geweht worden und finde deinen Blog richtig schön. Da lade ich dich doch gerne auf auf meinen Fotoblog zum Gegenbesuch ein.
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir Wieczorama (◔‿◔) mit lieben Grüßen

    AntwortenLöschen